Veröffentlicht in Analyse, Tagung

Reise zu Symposium nach Marburg

Vergangene Woche hatten wir die Ehre, am Symposium „Aktualität der Faschismustheorie“ in Gedenken an Prof. Dr. Reinhard Kühnl (1936 – 2014), Faschismusforscher und langjähriger Lehrbeauftragter, in Marburg teilzunehmen.

Thema unseres Symposiumsbeitrags war eine Bestandsaufnahme der Aktivitäten der Identitären im Spektrum der Neuen Rechten in Deutschland und Österreich.

Wir haben  den Austausch mit Wissenschafter_innen aus Deutschland und die vielen interessanten Vorträge sehr genossen und freuen uns auf die bevorstehenden Kooperationen und weiteren regen Austausch.

Das Paper zum Vortrag könnt ihr im „Forum Wissenschaft“ des Bundes Demokratischer WissenschafterInnen, Ausgabe 2/2015, nachlesen!

Advertisements