Veröffentlicht in Bildungsarbeit, Vortrag

Vortrag beim Verein „Gedenkdienst“

Am 1. Juni 2016 fand ein Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema „Identitäre – modernisierter Rechtsextremismus“ in Wien statt. Anwesend waren unter anderem aktuelle und zukünftige Freiwillige, die im Rahmen international an Gedenkstätten arbeiten und Jugendlichen NS-Verfolgungs- und Widerstandsgeschichte sowie Erinnerungskultur vermitteln. Auch Fragen nach aktuellem Rechtsextremismus und Mechanismen von Ausgrenzung fließen in ihre Arbeit ein.

Mehr Informationen zum Verein Gedenkdienst gibt es hier!

(Foto: Nikolina F./Gedenkdienst)

Advertisements