Veröffentlicht in Bildungsarbeit, Identitäre, Vortrag

Vortrag an der Universität Freiburg

Das Referat gegen Faschismus des AStA an der Universität Freiburg hat am 21. Oktober 2016 Kathrin Glösel eingeladen, um über Identitäre und ihre Einbettung in die Neue Rechte zu reden. Am Vortragsabend nahmen etwa 150 Studierende teil.

Im Anschluss wurde über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen AfD und FPÖ im Umgang mit Identitären, über die Alternative Right-Bewegung in den USA, die Rolle von Anti-Liberalismus und über fehlende Genauigkeiten bei der Ideologie diskutiert.

1

Advertisements