Veröffentlicht in Analyse, Publikation

Strategien gegen Rechtsextremismus: In mehreren Arenen gleichzeitig kämpfen

In Österreich und Deutschland sind Rechtspopulistische und –extreme Parteien erstarkt. Sie stellen Minister, Landesräte und Abgeordnete. Es wäre falsch, angesichts dessen zu erstarren und diese Entwicklung zu akzeptieren. Stattdessen sollten wir Strategien, die sich im Kampf gegen rechtsextreme Diskurshoheit und Gewalt bewährt haben, anerkennen und anwenden. Zum Beispiel, wenn es um die Frage geht, wie wir über Rechtsextreme reden; wie wir Gegenöffentlichkeit herstellen und wie wir politische Bildungsarbeit unterstützen, die nicht bloß Faktenwissen, sondern auch Werte vermittelt.

Kathrin Glösel und Hanna Lichtenberger haben eine Expertise zu Strategien gegen Rechtsextresmismus für das Jahoda-Bauer-Institut in Linz verfasst. Die Expertise kann als Volltext auf der Institutsseite oder hier als PDF gelesen werden!

Werbeanzeigen