Veröffentlicht in Demonstration, Identitäre, Neue Rechte

Veranstaltungshinweis: 17.2. Demo „IfS dicht machen!“

Vom 17. bis zum 19. Februar findet im Dorf Schnellroda (Sachsen-Anhalt) die „17. Winterakademie“ des Instituts für Staatspolitik (IfS) statt. Die selbsternannten intellektuellen Rechten wollen sich mit dem Thema „Gewalt“ auseinandersetzen, meinen damit aber alles außer die Gewalt, die von Rechtsextremen ausgeht.

Das IfS ist der zentrale Think Tank der Neuen Rechten, an dem führende Figuren des rechtsextremen Spektrums – darunter auch Identitäre sowie ProtagonistInnen von einprozent.de – zusammenkommen und Strategien gegen eine plurale, offene, emanzipierte Gesellschaft verschärfen. Solche Zusammenkünfte dürfen nicht unkommentiert bleiben!

Daher findet am 17. Februar 2017 in Schnellroda eine Demonstration gegen das IfS und gegen den erstarkenden Rechtsextremismus statt! Mehr Infos gibt es hier!

Veröffentlicht in Analyse, Antifa, Demonstration, FPÖ, Identitäre, Interview

Kongress in Linz #noEfLinz

Am 29. Oktober 2016 hat in den Redoutensälen das erste groß angelegte Vernetzungstreffen der Neuen Rechten seiner Art in Österreich stattgefunden.

Warum diese Netzwerkveranstaltung schlussendlich eine Gefahr für unsere Demokratie ist, darüber hat Kathrin Glösel mit dem Deutschlandradio Kultur gesprochen.

Unbenannt.PNG

Was wir aus dem Treffen und den Gegenprotesten gelernt haben, erklärt Natascha Strobl auf ihrem Blog Schmetterlingssammlung.net

nat

 

Veröffentlicht in AfD, Antifa, Demonstration, Presseschau

Presseschau zu „Identitären“, KW 25/2016

Deutschland

++Gefloppter Aufmarsch in Berlin mam 17.6.++

(Berichte in der Zeit, Blick nach Rechts – bnr, taz, neues deutschland, indymedia)

++AfD unter Druck in Sachsen: Nähe zu Identitären gesucht++

++Identitäre in Bad Tölz++

++Micha Brumlik über das alte Denken der Neuen Rechten in der tazMicha Brumlik über das alte Denken der Neuen Rechten in der taz++

Österreich

++Radikalisiertes Österreich – zur Rhetorik der Rechten von David Schalko++

++Aufgeheizte Stimmung in Österreich – Stefanie Sargnagel und der Bachmann-Preis++

Veröffentlicht in Antifa, Demonstration, Presseschau

Presseschau zu „Identitären“, KW 24/2016

Deutschland

++Berichte über Identitären-Demo in Berlin am 17.6. und Gegendemo++ (in der taz, endstation rechts, neues deutschland, TagesspiegelFrankfurter Rundschau, neues deutschland)

++Rechte Strömungen in Mitteldeutschland Was ist die „Identitäre Bewegung“?++

++Nachwuchs für die rechte Szene. Neonazis erfinden sich neu++

++Ruf nach AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz wegen Nähe zu „Identitären“++

++AfD, Burschenschaften und Identitäre in Sachsen++

Österreich

++VICE-Bericht von der Identitären-Demo und den Gegendemos in Wien++

(auch in der „Presse“ und im „Kurier“)

++Rechtsextreme „Identitäre“ in Wien blockiert++

++150 Identitäre zogen in der Nacht zum 12. Juni durch Wien++

(auch in der „Presse“)

++Identitäre – Sieben Festnahmen, dreizehn Verletzte++

++Hitlergruß auf Identitären-Demo++

++Identitäre: Sobotka und NEOS kritisieren Gegendemonstranten++

++Identitären-Demo: Polizei setzte auf Pfefferspray statt Bodycams++

++Nach Demo: Polizei in der Kritik++

++Polizei verteidigt Pfefferspray-Einsatz++

++Aufmarsch der Identitären: Auch FPÖ-Bezirksrätin dabe++

++“Demoschlacht war wie Vorstufe zum Bürgerkrieg“++

++Skandal um Rechten-Demo++

++Diskussionen über journalistischen Umgang mit Identitären++

(darunter: Zeit, Vice, Armin Wolf vom ORF)

++Porträt Martin Sellner++

++Interview mit Oliver Vitouch (Rektor Uni Klagenfurt)++

++Stein von Hausdach auf Identitären geworfen++

++Nachbetrachtung Stürmung Uni Klagenfurt++

++Identitäre und Hansea stecken hinter „Linke Weiber ausknocken“-Sticker++

Veröffentlicht in Demonstration, Presseschau

Presseschau zu „Identitären“, KW 23/2016

Deutschland

++Identitäre marschieren am 17. Juni in Berlin auf++

Wie ihr modernisierter Rechtsextremismus funktioniert, wird (kurz) thematisiert.

++Auch Verfassungsschutz Baden-Württemberg beobachtet Identitäre++

++Protest wirkt: in Hennef protestieren über 600 Bürger_innen gegen Identitäre++

++Identitäre werben mit Marienburg in Video ++

Österreich

++Identitäres Netzwerk nach Moskau++

++Identitäre stürmen Vorlesung an der Uni Klagenfurt++

++Nach Stürmung der „Schutzbefohlenen“-Aufführung durch Identitäre performen Flüchtlinge Stück im Wiener Rathaus++

Die Nachbetrachtung der Vorführung kann hier nachgelesen werden.

++Identitäre mobilisieren im Ausland zu Demo in Wien am 11. Juni++

++Wasserbomben-Flashmobs gegen Identitären-Demo++

++14 Gegenveranstaltungen zu Identitären-Demo in Wien++

++Berichterstattung zu den Demonstrationen in Wien (derStandard, die Presse, Kommentar Olivera Stajic im Standardheute.at, Kurier, nachrichten.at, oe24.at)