Veröffentlicht in Identitäre, Vortrag

Diskussion zu Frauen in der rechtsextremen Szene

Am 18. September fand im ega – Frauen im Zentrum eine Dikussionsveranstaltung unter dem Titel „Töchter Österreichs. Wie sie gesehen werden und sich selbst sehen“ statt. Unter der Moderation von Julia Hess diskutierten Brigitte Bailer-Galanda und Kathrin Glösel über Geschlechterbilder der FPÖ und der „Identitären“ sowie über Motivationen und Handlungsmöglichkeiten von Frauen innerhalb der rchtsextremen Szene.

Eine Zusammenfassung zum Thema Frauen in der „Identitären Bewegung“ gibt es hier!

21687054_800706490054259_126531839860368331_o

(c)ega/Rainer Kriesch

 

Advertisements